Tur­bo­CAD Schu­lungs­pro­duk­te

Tur­bo­CAD Schu­lungs­pro­duk­te

Für den opti­ma­len Ein­satz Ihrer Tur­bo­CAD-Ver­si­on

Möch­ten Sie das Opti­mum aus Ihrer Tur­bo­CAD-Ver­si­on her­aus­ho­len?

Nut­zen Sie unse­re Schu­lungs­pro­duk­te, um alle Funk­tio­nen und die zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten von Tur­bo­CAD ken­nen­zu­ler­nen. 

E‑Learning auf höchs­tem Niveau bie­tet unser Schu­lungs­pro­gramm für Tur­bo­CAD 2D/3D und Pro Pla­ti­num. Mit unse­ren Trai­nings-DVDs fin­den Sie den idea­len Ein­stieg im Umgang mit Tur­bo­CAD. Sie ermög­li­chen Ihnen das Selbst­stu­di­um von Tur­bo­CAD als Ergän­zung zu unse­ren Trai­nings­hand­bü­chern.

TurboCAD 2D/3D Schulungsprogramm

Tur­bo­CAD 2D / 3D Schu­lungs­pro­gramm

E‑Learning auf höchs­ten Niveau

Die­ses inno­va­ti­ve Schu­lungs­pro­gramm wur­de für Anwen­der von Tur­bo­CAD 2D/3D und Tur­bo­CAD Pro Pla­ti­num ent­wi­ckelt. Mit sei­nen 8 Übungs­ein­hei­ten und ins­ge­samt 65 Vide­os bie­tet die­ses ein­fach zu bedie­nen­de digi­ta­le Lern­pro­gramm Schritt-für-Schritt-Anlei­tun­gen als Grund­la­ge für einen pro­blem­lo­sen Über­gang von einer 2D-Zeich­nung zu einem 3D-Modell in kür­zest­mög­li­cher Zeit.

Tur­bo­CAD 2D — Trai­nings-DVD

Vol.1: Grund­la­gen 2D

Mit unse­ren Trai­nings-DVDs fin­den Sie den idea­len Ein­stieg im Umgang mit Tur­bo­CAD. Sie ermög­li­chen Ihnen das Selbst­stu­di­um des CAD-Sys­tems Tur­bo­CAD als Ergän­zung zu unse­ren Büchern.

In die­sem Tuto­ri­al führt Tur­bo­CAD Trai­ner Hans Jörg Bay­er den Zuschau­er in die Grund­la­gen des 2D Zeich­nens mit Tur­bo­CAD ein.

Anhand von prak­ti­schen Bei­spie­len wer­den fol­gen­de The­men behan­delt:

  • Vor­stel­len der Benut­zer­ober­flä­che
  • Kon­struk­ti­ons­grund­la­gen
  • Grund­werk­zeu­ge und Ihre Benut­zung
  • Papier / Modell­be­reich
  • Zei­chen­struk­tu­rie­rung
TurboCAD 2D - Trainings-DVD
Vergrößern TurboCAD 3D Trainings DVD

Tur­bo­CAD 3D — Trai­nings-DVD

Vol.2: Grund­la­gen 3D

Mit unse­ren Trai­nings-DVDs fin­den Sie den idea­len Ein­stieg im Umgang mit Tur­bo­CAD. Sie ermög­li­chen Ihnen das Selbst­stu­di­um des CAD-Sys­tems Tur­bo­CAD als Ergän­zung zu unse­ren Büchern.

In die­sem Tuto­ri­al führt Tur­bo­CAD Trai­ner Hans Jörg Bay­er den Zuschau­er in die Grund­la­gen des 3D Zeich­nens mit Tur­bo­CAD ein.

Tur­bo­CAD 2D Trai­nings­hand­buch

Will­kom­men im 2D-Design mit dem Tur­bo­CAD Pro­fes­sio­nal Trai­nings­hand­buch

Das Buch ist kon­zi­piert für ein zwei­tä­gi­ges Trai­ning. Am ers­ten Tag wer­den Sie mit den wich­tigs­ten Begrif­fen in Bezug auf Com­pu­ter-Aided Design (CAD) ver­traut gemacht. Sie wer­den Zeich­nun­gen in Tur­bo­CAD erstel­len und mani­pu­lie­ren, wäh­rend Sie die Basis­funk­tio­na­li­tät der Zei­chen­werk­zeu­ge ken­nen ler­nen.

Der zwei­te Tag beginnt mit der Ein­füh­rung in wei­ter­füh­ren­de 2D-Zei­chen­werk­zeu­ge und Tech­ni­ken. Sie wer­den ler­nen, wie Sie Beschrif­tun­gen in Ihren Zeich­nun­gen zufü­gen und Ihre Datei­en ver­wal­ten. Sie wer­den auch mit den Begrif­fen von Modell- und Papier­be­reich und Wegen zum Aus­tausch und dem gemein­sa­men Ver­wen­den von Zeich­nun­gen ver­traut gemacht.

TurboCAD 2D Trainingshandbuch

Die­ses Buch folgt einem Lern­kon­zept, in dem die ein­zel­nen Modu­le und „Blö­cke“ auf­ein­an­der auf­bau­en. Je wei­ter Sie im Trai­ning fort­schrei­ten, um so kom­ple­xer wer­den die The­men und basie­ren auf Ihrem Ver­ständ­nis und Wis­sen, das Sie in The­men vor­an­ge­gan­ge­ner Kapi­tel erlernt haben. Im All­ge­mei­nen wer­den die The­men kurz erläu­tert, und es fol­gen sofort im Anschluss Übun­gen, in denen die neu­en The­men ver­tieft wer­den. Vie­le der Übun­gen bau­en auf­ein­an­der auf. Sie grei­fen im Ver­lauf des Trai­nings immer wie­der auf Ihre Zeich­nun­gen zurück, die auf dem bereits erlern­ten Wis­sen basie­ren.

Die­ses Buch ist nicht dazu gedacht, die Hand­bü­cher, die mit der Soft­ware gelie­fert wer­den, zu erset­zen. Viel­mehr soll es das vor­han­de­ne Lehr­ma­te­ri­al durch wei­te­re Infor­ma­tio­nen und prak­ti­sche Übun­gen ergän­zen und erwei­tern. Nach­dem Sie in die­sem Trai­nings­hand­buch die Kapi­tel gele­sen und die Übun­gen durch­ge­führt haben, soll­ten Sie sich in der Erstel­lung Ihrer eige­nen 2D-Zeich­nun­gen mit Tur­bo­CAD sicher füh­len.

Über­blick: Auf­bau der Kapi­tel

Die Funk­tio­na­li­tä­ten von Tur­bo­CAD wer­den in der fol­gen­den Art dar­ge­stellt:

Es wird eine grund­le­gen­de Erklä­rung zur vor­ge­stell­ten Funk­tio­na­li­tät und deren Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten gege­ben sowie eine Erläu­te­rung, auf wel­chen Wegen die Funk­tio­na­li­tät zugäng­lich ist.

Die­ser optio­na­le Abschnitt wird dann ange­führt, wenn es not­wen­dig ist bestimm­te Schrit­te in einer vor­ge­ge­be­nen Rei­hen­fol­ge aus­zu­füh­ren, um die Funk­tio­na­li­tät anzu­wen­den. In die­sem Abschnitt erhal­ten Sie einen Rück­blick über das all­ge­mei­ne Aus­füh­ren einer Funk­tio­na­li­tät in ein­zel­nen Schrit­ten.

Weist die Tur­bo­CAD Funk­ti­on bzw. das Tur­bo­CAD Werk­zeug aus, mit dem die beschrie­be­ne Funk­tio­na­li­tät aus­zu­füh­ren ist und beschreibt deren Anwen­dung und Dia­log­fens­ter mit einer kur­zen Zusam­men­fas­sung der zur Ver­fü­gung ste­hen­den Optio­nen.

Im All­ge­mei­nen fol­gen die Übun­gen direkt im Anschluss an die Erläu­te­rung des The­mas.

Notiz: Die Übun­gen basie­ren auf den Mög­lich­kei­ten einer Kom­plett­in­stal­la­ti­on von Tur­bo­CAD Pro­fes­sio­nal V11.1. Falls Sie kei­ne Kom­plett­in­stal­la­ti­on vor­ge­nom­men haben, ste­hen even­tu­ell eini­ge der für die Übun­gen not­wen­di­gen Werk­zeu­ge oder Datei­en nicht zur Ver­fü­gung. Die not­wen­di­gen Bei­spiel­da­tei­en und Sym­bo­le fin­den Sie auf der Tur­bo­CAD CD.
ISBN 3 — 00 — 016960–1

Tur­bo­CAD 3D Trai­nings­hand­buch

Will­kom­men im 3D-Design mit dem Tur­bo­CAD Pro­fes­sio­nal Trai­nings­hand­buch

Die­ses Buch hat das Ziel, Ihnen zu hel­fen drei­di­men­sio­na­le Zeich­nun­gen zu erstel­len, indem Sie in die viel­fäl­ti­gen Funk­tio­nen von Tur­bo­CAD ein­ge­führt wer­den und die­se anhand von kon­kre­ten Übun­gen ver­tie­fen kön­nen. Die­ses Buch ist gedacht für Kur­se, die durch einen Aus­bil­der geführt wer­den, es eig­net sich aber genau­so zum Selbst­trai­ning.

Die­ser 12-Stun­den Kurs gibt Ihnen eine wei­ter­füh­ren­de Ein­füh­rung in das 3D-Model­lie­ren. Sie wer­den ler­nen 3D-Objek­te zu model­lie­ren und zu bear­bei­ten sowie Ihre 3D-Ent­wür­fe zu ren­dern und aus­zu­dru­cken. Die­ses Buch folgt einem Lern­kon­zept, in dem die ein­zel­nen Modu­le und „Blö­cke“ auf­ein­an­der auf­bau­en. 

Vergrößern TurboCAD 3D Trainingshandbuch

Je wei­ter Sie im Trai­ning fort­schrei­ten, um so kom­ple­xer wer­den die The­men und basie­ren auf Ihrem Ver­ständ­nis und Wis­sen, das Sie in The­men vor­an­ge­gan­ge­ner Kapi­tel erlernt haben. Im All­ge­mei­nen wer­den die The­men kurz erläu­tert, und es fol­gen sofort im Anschluss Übun­gen, in denen die neu­en The­men ver­tieft wer­den. Vie­le der Übun­gen bau­en auf­ein­an­der auf. Sie grei­fen im Ver­lauf des Trai­nings immer wie­der auf Ihre Zeich­nun­gen zurück, die auf dem bereits erlern­ten Wis­sen basie­ren.

Die­ses Buch ist nicht dazu gedacht, die Hand­bü­cher, die mit der Soft­ware gelie­fert wer­den, zu erset­zen. Viel­mehr soll es das vor­han­de­ne Lehr­ma­te­ri­al durch wei­te­re Infor­ma­tio­nen und prak­ti­sche Übun­gen ergän­zen und erwei­tern. Nach­dem Sie in die­sem Trai­nings­hand­buch die Kapi­tel gele­sen und die Übun­gen durch­ge­führt haben, soll­ten Sie sich in der Erstel­lung Ihrer eige­nen 3D-Zeich­nun­gen mit Tur­bo­CAD sicher füh­len.

Über­blick: Auf­bau der Kapi­tel

Die Funk­tio­na­li­tä­ten von Tur­bo­CAD wer­den in der fol­gen­den Art dar­ge­stellt:

Es wird eine grund­le­gen­de Erklä­rung zur vor­ge­stell­ten Funk­tio­na­li­tät und deren Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten gege­ben sowie eine Erläu­te­rung, auf wel­chen Wegen die Funk­tio­na­li­tät zugäng­lich ist.

Die­ser optio­na­le Abschnitt wird dann ange­führt, wenn es not­wen­dig ist bestimm­te Schrit­te in einer vor­ge­ge­be­nen Rei­hen­fol­ge aus­zu­füh­ren, um die Funk­tio­na­li­tät anzu­wen­den. In die­sem Abschnitt erhal­ten Sie einen Rück­blick über das all­ge­mei­ne Aus­füh­ren einer Funk­tio­na­li­tät in ein­zel­nen Schrit­ten.

Weist die Tur­bo­CAD Funk­ti­on bzw. das Tur­bo­CAD Werk­zeug aus, mit dem die beschrie­be­ne Funk­tio­na­li­tät aus­zu­füh­ren ist und beschreibt deren Anwen­dung und Dia­log­fens­ter mit einer kur­zen Zusam­men­fas­sung der zur Ver­fü­gung ste­hen­den Optio­nen.

Im All­ge­mei­nen fol­gen die Übun­gen direkt im Anschluss an die Erläu­te­rung des The­mas.

Notiz: Die Übun­gen basie­ren auf den Mög­lich­kei­ten einer Kom­plett­in­stal­la­ti­on von Tur­bo­CAD Pro­fes­sio­nal V11.1. Falls Sie kei­ne Kom­plett­in­stal­la­ti­on vor­ge­nom­men haben, ste­hen even­tu­ell eini­ge der für die Übun­gen not­wen­di­gen Werk­zeu­ge oder Datei­en nicht zur Ver­fü­gung. Die not­wen­di­gen Bei­spiel­da­tei­en und Sym­bo­le fin­den Sie auf der Tur­bo­CAD CD.

ISBN 3 — 00 — 016962–8

Tur­bo­CAD Trai­nings­hand­bü­cher im Set güns­tig kau­fen!

Kau­fen Sie unse­re Tur­bo­CAD 2D und 3D Trai­nings­hand­bü­cher im Set und spa­ren Sie!

TurboCAD 2D 3D Trainingshandbücher im Set