Tur­bo­CAD 2D/3D Patches

Ab Ver­si­on 20 wer­den alle Patches bei akti­ver Inter­net­ver­bin­dung auto­ma­tisch per Auto­Up­date inner­halb der Soft­ware ange­bo­ten. Ein manu­el­les Her­un­ter­la­den und Instal­lie­ren über die­se Sei­te ist dann nicht notwendig.

Aktua­li­siert in 06.2020

Patch 2019.2 Build 83.0

Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben:

  • Pro­blem mit Doppel-Polylinien
  • Geschwin­dig­keits­ver­bes­se­rung beim Öff­nen von Objekteigenschaften
  • Vie­le wei­te­re funk­tio­nel­le Verbesserungen
  • Ver­bes­se­run­gen im Bedienerhandbuch
  • Ver­bes­se­run­gen und sprach­li­che Anpas­sun­gen an der Bedieneroberflächen

FÜR 32 BIT VERSION

FÜR 64 BIT VERSION

Hin­weis: Eini­ge Ände­run­gen tref­fen ggf. nur für Tur­bo­CAD Pla­ti­num oder Tur­bo­CAD 2D/3D zu. Aktua­li­siert in 06.2019 Patch 2018.83.3–2 Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Unter­stüt­zung für CAM-Plug-In (US-Ver­si­on) 64-Bit.
  • Win­dows 10 Update führ­te zu Feh­ler (blaue Statusleiste).
  • Sprach­li­che und opti­sche Ver­bes­se­run­gen / Feh­ler­be­he­bun­gen in Bedie­ner­ober­flä­che, Menüs, Dialogfeldern.
  • Feh­ler­mel­dung bei Aus­wahl von RedSDK-Umgebung.

FÜR 32 BIT VER­SI­ON

FÜR 64 BIT VER­SI­ON

Aktua­li­siert in 03.2019 Hin­weis: Eini­ge Funk­tio­nen sind nur in Tur­bo­CAD 2D/3D bzw. Tur­bo­CAD Pla­ti­num ver­füg­bar. Patch 2018.b69.0 Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Pro­blem mit dem Instal­la­ti­ons­pro­gramm auf eini­gen Sys­te­men (Ser­ver Busy)
  • Feh­ler bei Funk­ti­on ”Ansichts­fens­ter aktualisieren“
  • For­ma­tie­run­gen von Bema­ßun­gen verbessert
  • Light­Works-Hil­fe integriert
  • Pro­ble­me beim Öff­nen von Zeich­nun­gen aus TurboCAD2015
  • Feh­ler beim Zeich­nen abge­run­de­ter Rechtecke
  • Funk­ti­on ”Arbeits­ebe­ne durch Facet­te“ für Objek­te hin­ter einem ver­deck­tem Objekt funk­tio­niert nicht
  • 3D-PDF-Export ver­bes­sert
  • RedSDK-spe­zi­fi­sche Licht­ei­gen­schaf­ten, eng­li­sche Zei­chen­fol­gen übersetzt
  • Gewin­de und Fasen wer­den nicht in Bear­bei­tungs­his­to­rie gespeichert
  • IGS-Daten wer­den nicht angezeigt
  • Ren­dern — UV-Map­ping verbessert
  • Tur­bo­CAD 2018 star­tet auf eini­gen Sys­te­men nicht
  • Arbeits­be­reich wird nicht gespeichert
  • Kei­ne Prüf­be­richts­schalt­flä­che in der Auswahlinformationspalette
  • Eng­li­sche Zei­chen­fol­gen in Prüf­op­tio­nen / Auswahlinformationen
  • Sprach­li­che Ver­bes­se­run­gen von Schat­tie­rern im Rendermodul
  • Ver­bes­sern von Sym­bol­leis­ten in der Multifunktionsleiste
  • Loka­li­sie­rung von Text in ACIS-Nachrichten
  • Popup-Sym­bol­leis­ten-Optio­nen haben kei­ne Funk­ti­on in der Multifunktionsleiste
  • Light­Works-Hil­fe verbessert
  • Schraf­fur ”Volu­men­kör­per” umbe­nannt in ”Voll­flä­chig“
  • Demo-Ver­si­on kann nicht gestar­tet werden
  • Werk­zeu­ge ohne Funktion
  • Feh­ler­mel­dung beim Ver­such, den Light­Works Ren­der­stil ”Glo­ba­le Beleuchtung->GI-Steuerung” zu verwenden
  • Ver­grö­ßern und Objek­te aus­wäh­len verbessert
  • Poly­li­nie ver­ket­ten, Tool­tip umbenannt
  • Opti­on “Geeig­ne­tes Objekt beleuch­ten” verbessert
  • “Durch Objekt Stut­zen” verbessert
  • Unbe­han­del­te Aus­nah­me bei Ver­wen­den der Opti­on ”Linie als Ach­se ver­wen­den“ beim Ver­bie­gen von Elementen
  • Krei­se zeich­nen und trim­men verbessert
  • Erheb­li­che Ver­bes­se­run­gen und sprach­li­che Anpas­sun­gen an der Bedieneroberfläche

FÜR 32 BIT VER­SI­ON

FÜR 64 BIT VER­SI­ON

Aktua­li­siert in 03.2018 Patch 2017.b79.1 Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Schraf­fur wird im GDI-Modus nicht kor­rekt angezeigt.
  • Mate­ria­li­en wer­den nicht ange­zeigt, wenn Datei als XREF in der drit­ten Ebe­ne ver­wen­det wird.
  • Ver­bes­se­run­gen im RedSDK Modus

FÜR 32 BIT VER­SI­ON

FÜR 64 BIT VER­SI­ON

Aktua­li­siert in 02.2018 Patch 2017.b74.3 Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Fal­scher Zeit­mes­sung bei Ver­wen­dung von Vorlagendateien.

FÜR 32 BIT VER­SI­ON

FÜR 64 BIT VER­SI­ON

Aktua­li­siert in 01.2018 Patch 2017.b68.3 Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Feh­len­de Werk­zeu­ge in Werkzeugpalette/Symbolleisten
  • Benen­nung von Underlay-Stilen
  • Feh­len­de Objek­te beim Spei­chern als PDF-/SAT-Datei
  • Feh­ler bei Ver­wen­dung von For­mel­pa­ra­me­tern mit Umlau­ten in Kalkulatorpalette
  • Kei­ne Sicht­bar­keit von XREF-Objek­ten beim Ren­dern mit ver­deck­ten Linien
  • Feh­len­de Para­me­ter Adhäsionssymbol
  • Nicht funk­tio­nie­ren­de Ver­stei­fungs­rip­pen­funk­ti­on bei Ver­wen­dung von Spiegelpunkten
  • Feh­len­de Her­vor­he­bung bei Ver­wen­dung von para­me­tri­schen Teilen
  • Inak­ti­ve Bild-auf-/Bild-ab-Tas­te bei Aus­wahl von Flä­chen mit Goniometer-Werkzeug
  • Feh­len­de Kon­text­me­nü­op­ti­on bei Schraffuren
  • Ver­lo­ren­ge­hen von ver­schie­de­nen Pro­gramm­ein­stel­lun­gen nach Neustart
  • Anzei­ge von Bereichs­ein­hei­ten in eng­li­schen Einheiten
  • Feh­len­de Opti­on “Ver­knüp­fung ent­fer­nen” bei asso­zia­ti­ven Bemaßungen
  • Ver­schie­de­ne sprach­li­che Ver­bes­se­run­gen und Behe­bung von Schönheitsfehlern

FÜR 32 BIT VER­SI­ON

FÜR 64 BIT VER­SI­ON

Aktua­li­siert in 04.2017 Patch 2016.b75.0 Fol­gen­de Pro­ble­me wer­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Feh­ler beim Öff­nen eini­ger mit Tur­bo­CAD erstell­ter DXF-Datei­en in AutoCAD
  • Sepa­ra­te Steue­rung für das Anpas­sen der Sym­bolgrö­ße in Sym­bol­leis­ten und Palet­ten hinzugefügt
  • Eini­ge eng­li­sche Schalt­flä­chen unter “Tipp des Tages” wur­den eingedeutscht
  • Hil­fe-Link für Men­übefehl “Nati­ves Zeich­nen” hinzugefügt

FÜR 32 BIT VER­SI­ON

FÜR 64 BIT VER­SI­ON

Aktua­li­siert in 12.2016 Patch 2016.b58.2 Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Unbe­han­del­te Aus­nah­me beim Spei­chern einer Zeich­nung mit Haus-Assis­tent-Objek­ten in das DXF-/DWG-For­mat
  • Unvoll­stän­di­ger DWG-Export von Wän­den bei Ver­wen­dung der Opti­on „Archi­tek­tur­ob­jek­te für DWG explo­die­ren“ im RedSDK-Modus der 32-Bit-Version
  • Falsch ver­link­tes Hil­fe­the­ma für Befehl „Zeich­nen, Spli­ne durch Einfügepunkte“
  • Feh­ler beim Aus­füh­ren der Befeh­le „Aus­rich­ten“
  • Unbe­han­del­te Aus­nah­me der Funk­ti­on „For­mat über­tra­gen“ bei linea­ren und Win­kel­be­ma­ßun­gen im RedSDK-Modus
  • Nicht funk­tio­nie­ren­de Opti­on „Mehr­fach“ bei Stutzvorgängen
  • Nicht funk­tio­nie­ren­der Rück­gän­gig-/Wie­der­ho­len-Befehl bei Hyper­links, wenn die Zeich­nung mit der Opti­on „Rück­gän­gig-Puf­fer spei­chern“ gespei­chert wurde
  • Unbe­han­del­te Aus­nah­me bei Zoom­vor­gang inner­halb des Ansichts­be­reichs im Modell­be­reichs­mo­dus unter RedSDK
  • Eini­ge Ver­bes­se­run­gen der Bedie­ner­ober­flä­che für 4K-Moni­to­re (Kon­troll­leis­te, Dia­log­feld „Anpas­sen“)
  • Sprach­li­che Verbesserungen

für 32 bit Ver­si­on

für 64 bit Ver­si­on

Aktua­li­siert in 11.2015 Patch 2015.b51.4 Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Feh­len­de Funk­ti­on “For­mat übertragen”
  • Zu hel­le Vor­schau im Render-Manager
  • Inkom­pa­ti­bi­li­tät mit Fül­lun­gen frü­he­rer Versionen
  • Feh­len­de Rechtschreibprüfung
  • Nicht funk­tio­nie­ren­de Prä­fix im Layer-Dialogfeld
  • Fal­sche Lini­en­brei­te für Abschlüs­se und Ver­bin­dun­gen von Dop­pel­li­ni­en (Mul­ti­li­ni­en)
  • Unbe­kann­ter Feh­ler beim Spei­chern von DWG (in eini­gen Fällen)
  • Absturz nach Sym­bo­lein­fü­gung aus einer ande­ren Zeichnung
  • Unschär­fe beim Anpas­sen des UI-Themas
Erheb­li­che Ver­bes­se­run­gen für: 
  • DWG-Export
  • Archi­tek­tur­ob­jek­te (Wän­de, Türen und Fenster)
  • RedSDK-Ren­dern
+ mehr als 100 wei­te­re Ver­bes­se­run­gen

für 32 bit Ver­si­on

für 64 bit Ver­si­on

Aktua­li­siert in 05.2015 Patch 21.2.83.0 Fol­gen­des Pro­blem wur­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Fal­sche Bereichseinheiten

für 32 bit Ver­si­on

für 64 bit Ver­si­on

Aktua­li­siert in 11.2014 Patch 21.2.59.1 Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch behoben: 
  • Schraf­fur-Kom­pa­ti­bi­li­tät mit vor­her­ge­hen­den Versionen

für 32 bit Ver­si­on

für 64 bit Ver­si­on

Aktua­li­siert in 03.2014 Patch 20.2.70.1 Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch beho­ben: (man­che Funk­tio­nen sind nur in Pro Pla­ti­num enthalten) 
  • Win­Ve­ri­f­yT­rust-Feh­ler wäh­rend der Installation.
  • Feh­ler bei Ver­wen­dung einer Netz­werk­li­zenz — fal­sche Erken­nung ille­ga­ler Verwendung.
  • Feh­ler bei dupli­zier­ten Papierbereichen.
  • Aus­nah­me­feh­ler beim Öff­nen von Datei­en aus vor­he­ri­gen Versionen.
  • Feh­ler in ver­schie­de­nen para­me­tri­schen Skriptdateien.
  • Absturz beim Arbei­ten mit der Datei 1490-WD-set-03.TCW.
  • Absturz beim Zie­hen eines Ele­ments aus dem Bereich der Werk­zeugleis­te für die aus­ge­wähl­te Grup­pe in den benut­zer­de­fi­nier­ten Bereich des Regis­ters “Werk­zeug­grup­pe”.
  • Feh­ler beim Spei­chern von Bil­dern bzw. beim Spei­chern von Datei­en mit Bil­dern als PDF-Datei.
  • Farb­um­keh­rung von Icons bei Ver­wen­dung des Umwandlungswerkzeugs.
  • Feh­ler beim Spei­chern von Favo­ri­ten in der Bibliothekspalette.
  • Unbe­han­del­ter Aus­nah­me­feh­ler beim Ein­fü­gen eines Ele­ments in eine neue Datei nach dem Schlie­ßen einer Datei mit mehr als einem Ansichts­fens­ter unter Ver­wen­dung von OpenGL, Light­works oder ver­deck­ten Lini­en im RedSDK-Modus.
  • Feh­ler beim Öff­nen der Datei DC650J-MS-3D.TCW in 64-Bit-Version.
  • Feh­ler in Wandbemaßungswerkzeugen.
  • Unbe­han­del­ter Aus­nah­me­feh­ler in Red­Way beim Ein­fü­gen von Lini­en in eine Zeich­nung mit Ansichts­fens­ter beim erwei­ter­ten Ren­dern im RedSDK-Modus.
  • Unbe­han­del­ter Aus­nah­me­feh­ler nach dem Bear­bei­ten von Flä­chen­ma­te­ria­li­en und ACIS-Volu­men­kör­pern der Tei­le­struk­tur in der Palet­te Auswahlinformationen.
  • Unbe­han­del­ter Aus­nah­me­feh­ler beim Erstel­len einer Ver­satz­ko­pie in spli­ne in spline‑1.tcw, wenn die Opti­on “Zusam­men­ge­setz­tes Pro­fil” akti­viert ist.
  • Nicht kor­rekt aktua­li­sier­te Ansichts­fens­ter-Lay­er bei Ver­wal­tung der Lay­er in der Palet­te Auswahlinformationen.
  • Feh­ler beim Bear­bei­ten einer Gruppe.
  • Feh­ler bei Pfadextrusion.
  • Feh­ler im LTE-Arbeits­be­reich beim Erstel­len von Kom­po­nen­ten­wän­den und Spiralen.
  • Sicht­bar­keit von Ansichts­fens­tern im RedSDK-Modus.
  • Nicht aktua­li­sier­ter Län­gen­wert beim Bear­bei­ten von Ele­ment­mar­kie­rern für Spiralen.
  • Unbe­han­del­ter Aus­nah­me­feh­ler bei Ein­ga­be einer Genau­ig­keit >= 79 im Regis­ter Einheiten/Toleranz der Bemaßungseigenschaften.
  • Unbe­han­del­ter Aus­nah­me­feh­ler bei Erstel­len einer Bema­ßung mit dem Wert 80 als Genau­ig­keit für die pri­mä­re Einheit.
  • Feh­ler bei asso­zia­ti­ver Ortho-Bema­ßung (Opti­on Seg­ment­be­ma­ßung) für Qua­der in Ansichts­fens­tern, wenn der Qua­der über das 3D-Aus­wahl­werk­zeug ver­scho­ben wurde.
  • Ver­schie­de­ne lin­gu­is­ti­sche Ver­bes­se­run­gen und Behe­bung von Schönheitsfehlern.

für 32 bit Ver­si­on

für 64 bit Ver­si­on

Aktua­li­siert in 09.2013 (20.1.45.0) (Betrifft nur 32-Bit- Version) Fol­gen­des Pro­blem wur­de mit die­sem Patch beho­ben: Bei der 32-Bit Ver­si­on wur­de die Seri­en­num­mer nicht akzep­tiert.

TurboCAD2D3D-20.1.45.0‑HotFix.exe

Aktua­li­siert in 03.2013 (19.2.66.1) Fol­gen­des Pro­blem wur­de mit die­sem Patch beho­ben: — Absturz im Dia­log­feld „Druck­be­reichs­aus­wahl“.

TurboCAD_2D3D_19.2.66.1_patch.exe


Aktua­li­siert in 02.2013 (19.2.64.1) Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch beho­ben: 1. Feh­len­de 3D Con­ne­xi­on-Maus­un­ter­stüt­zung. 2. Feh­ler­haf­te CPU-Last­an­zei­ge. 3. Absturz beim Öff­nen eini­ger TCW-Datei­en. 4. Datei­be­schä­di­gung bei Aus­wahl der Kom­pri­mie­rungs­op­ti­on beim Spei­chern. 5. Feh­len­de Mate­ria­li­en beim Ren­dern von SKP-Datei­en. 6. Lee­re Steue­run­gen im Druckstil-Mana­ger. 7. Unvoll­stän­di­ge Lis­te von Stan­dard­stift­brei­ten. 8. Nicht exak­te gra­fi­sche Dar­stel­lung beim Ras­ter­fang im GDI-Modus. 9. Kos­me­ti­sche Ver­bes­se­run­gen in Dia­lo­gen. 10. Falsche/fehlende Werk­zeug­sym­bo­le. 11. Neu­er Link zur Online-Hil­fe

TurboCAD_2D3D_19.2.64.1_patch.exe

Aktua­li­siert in 01.2012 Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch beho­ben: 1. Feh­ler­be­he­bung im Tex­t­ei­gen­schaf­ten-Dia­log. 2. Inkor­rek­te Kon­ver­tie­rung der Tech­ni­cLi­te-Schrift­art. 3. Mög­lich­keit zum Spei­chern im Tur­bo­CAD V.17-Format 4. Ver­bes­ser­ter Auto­CAD-Import (DWG-Import­kor­rek­tur, feh­len­de Objek­te in DXF-Datei­en, Import von Mul­ti­text mit schrä­gem Win­kel) 5. Ver­bes­ser­ter Auto­CAD-Export (Spei­chern der Dop­pel­li­ni­en­brei­te, Spei­chern von DWG.Dateien mit Git­ter­ob­jek­ten, Spei­chern von DXF/DWG.Dateien nach Bear­bei­tung) 6. Ver­bes­ser­ter SKP-Import (Laden von SKP-Datei­en, Objek­te im Draht­mo­dell­mo­dus sicht­bar) 7. Ver­bes­ser­ter VRML-Fil­ter (Laden von GEO-Datei­en, Behe­bung eines Abstur­zes beim Öff­nen eini­ger 3DV-Datei­en) 8. Ver­bes­ser­ter CGM-Import (Behe­ben eines Abstur­zes beim Spei­chern von Datei­en mit gro­ßem Ras­ter­bild) 9. Feh­ler­be­he­bung für Ent­wurf­s­pa­let­te (Absturz beim Schlie­ßen der Datei) 10. Feh­ler­be­he­bung für Design-Direc­tor-Palet­te (Dou­ble- Byte-Enco­ding für neue Lay­er­na­men, ein­deut­schen eng­li­scher Begrif­fe) 11. Feh­ler­be­he­bung für Absturz beim Ändern des Zei­chen­be­reichs in eini­gen TCW-Datei­en 12. Feh­ler­be­he­bung für das Ändern der Zei­chen­ein­hei­ten 13. Feh­ler­be­he­bung für Spie­gel­ko­pien von Grup­pen 14. Feh­ler­be­he­bung für das Zoo­men von Füh­rungs­li­ni­en­be­ma­ßun­gen 15. Feh­ler­be­he­bung für Schraf­fur­maß­stab von Boden­ob­jek­ten 16. Feh­ler­be­he­bung für Aus­wahl­punkt­schraf­fur 17. Feh­ler­be­he­bung für Kreis tan­gen­ti­al zu Objek­ten 18. Ver­bes­ser­tes Volu­men­kör­per­werk­zeug 19. Rich­ti­ge Sor­tie­rung von Sym­bo­len des Abschnitt-Werk­zeugs 20. Kor­rek­tur der Kon­troll­leis­ten-Feld­na­men für das Qua­der-Werk­zeug 21. Feh­ler­be­he­bung im Tex­t­ei­gen­schaf­ten-Dia­log­feld

TurboCAD_2D3D_18.2.80.1_patch.exe

Aktua­li­siert in 04.2012 Fol­gen­de Pro­ble­me wur­den mit die­sem Patch beho­ben: 1. Pro­ble­me mit Zei­chen­ein­hei­ten bei der DWG-Kon­ver­tie­rung. 2. Run­dungs­wert 0,2 bei Bema­ßun­gen geän­dert in 0,01. 3. Pro­ble­me mit der Schalt­flä­che FANG|GEO unter Win­dows 7. 4. Bes­se­re Sta­bi­li­tät des Archi­tek­tur­mo­duls. 5. Schönheitskorrekturen/fehlende Über­set­zun­gen ein­ge­fügt 6. Absturz beim Ein­fü­gen einer Tabel­le aus Excel 2007 7. Ver­scho­be­ne Sei­ten­rän­der beim Dru­cken aus der Druck­war­te­schlan­ge 8. Fang­mo­dus “Mit­tel­punkt Bogen ” ließ sich beim Ein­fü­gen von Win­kel­be­ma­ßun­gen nicht anwen­den 9. Nicht kor­rek­te Plat­zie­rung von Fens­tern in Wän­den beim Öff­nen von Zeich­nun­gen aus Ver­si­on 16 10. Lumi­nanz konn­te nicht in LWA-Datei expor­tiert wer­den.

TC2D3D_17.2.78.0_patch.exe

Aktua­li­siert in 07.2011 1. Zei­chen­ein­hei­ten “Datei wird gela­den…” anstel­le von Zoll-Ein­hei­ten im DirectDWG­con­ver­ter. 2. Abrun­dungs­wert für Bema­ßun­gen wur­de von 0,2 auf 0,01 geän­dert. 3. Aktua­li­sier­te Read­me-Datei mit Beschrei­bun­gen für eini­ge XREF-Optio­nen. 4. Aktua­li­sier­te Archi­tek­tur-Vor­la­ge. 5. Feh­ler­be­he­bun­gen unter Win­dows 7, 64-Bit (lee­re FANG-Schalt­flä­che, ein­ge­deutsch­te Spei­cher­dia­lo­ge). 6. Abstür­ze bei Öff­nen des Tür­werk­zeugs und beim Zeich­nen von Kegeln. 7. Schön­heits­kor­rek­tu­ren.

TurboCAD2D3D_patch16.2.54.3.exe

Aktua­li­siert in 05.2009 Beho­be­ne Pro­ble­me: 1. Feh­len­de Eigen­schaf­ten­re­gis­ter für eini­ge 3D-Objek­te 2. Feh­len­de Schalt­flä­chen für iso­me­tri­sche Ansich­ten Süd­west und Süd­ost 3. Lee­re War­nun­gen 4. Feh­ler bei Rota­ti­on eines Bogens 5. Ver­bes­ser­ter DWG-Fil­ter

TC2D3Dv15_patch.exe