Warum werden DWG-Dateien teilweise unverhältnismäßig groß abgespeichert?


Frage:

Gelegentlich kommt es vor, dass Projekte, welche mit einer anderen und/oder älteren CAD-Software erstellt wurden bei einem Speichervorgang mit TurboCAD extrem an Größe gewinnen. Woran liegt das?

 

Lösung:

Die Dateigröße hängt generell sehr stark von der verwendeten DWG Version ab. Frühere CADProgramm-Versionen hatten (und haben) streckenweise sehr schlanke Dateien, da diese keine 3D Informationen abspeichern können. Informationen zur Z-Achse werden also nicht gespeichert.

 

Speichert man nun das Projekt in einem neueren Format, wie es zum Beispiel in TurboCAD V.17 und V.18 der Fall ist, wird der vorliegende Datensatz automatisch um die 3D-Informationen erweitert. Die Datei wird insgesamt also größer.

2014-10-09 14:56 support {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs